Strukturiertes Denken ist die Fähigkeit des Menschen auf Strukturen, Gesetze, Regeln und Vorschriften zu achten. Außerdem zählen dazu die Fähigkeiten auf Befehle zu achten, Hierarchien zu sehen und zu befolgen und darauf zu achten, was richtig und falsch ist.

Wie nahezu bei all unseren Fähigkeiten, wurden die Grundlagen dafür in unserer Kindheit geschaffen. Unsere Eltern, Lehrer, ja unsere gesamte Umgebung hat uns geformt. Nur wir selbst können uns oft nicht erklären, warum wir  uns gerade so verhalten, wie wir uns verhalten. Das ist bei unserer Aufmerksamkeit auf Strukturen, Gesetzen, Regeln und Vorschriften nicht anders. Meist werden wir dann auch noch mit unseren Eltern verglichen. Genauso ein Pedant wie der Vater, ist dann vielleicht die Aussage. Macht auch nichts, solange nicht unbewusst Stress entsteht.

Da entsteht Stress, wenn wir ein großes Bedürfnis nach Strukturen haben und dabei vielleicht dogmatische Vorstellungen haben, was die anderen tun und lassen sollen und wie sie sein sollen. Da sie das nie tun, haben wir Stress damit. Aber denken Sie daran, wir können keinen Menschen ändern, außer uns selbst.

Stress entsteht auch, wenn wir hauptsächlich eigene Vorstellungen von Strukturen haben. Unsere eigenen Regeln immer wieder zu Konflikten mit Strukturen kommen, die von anderen gestaltet wurden. Kein Problem, sicher eine gute Grundlage für eine Selbständigkeit. Wie begeistert machen sie ihre Steuererklärung? Hier merken sie ganz schnell, wie sie mit anderen Strukturen umgehen können.

Aber vielleicht haben sie auch einen hervorragenden analytischen Einblick und ein großes Verständnis, wie Dinge zusammengehören. Bei aller Pro Aktivität fragen sie sich, ob im Unterbewusstsein das Gefühl des Müssens entsteht. Immer wenn sie müssen, ist es unbewusster Stress. Das gilt auch für die Ordnung und darin eventuell vorhandenen Perfektionismus. Fragen Sie sich auch bei diesen Themen, mache ich etwas aus Angst oder ist es Liebe? Und  Angst ist eine so schöne Grundlage für Stress.

Wenn sie sich nun die Frage stellen, wie es persönlich bei Ihnen ist, dann kann ich ihnen nur empfehlen, machen sie unseren Stresstest. Dann erhalten Sie Antwort zu ihrem Strukturierten Denken und zu 26 anderen persönlichen Eigenschaften, die alle irgendwo bewussten oder unbewussten Stress auslösen können.